Book your stay
 
Menu
Buchen Buchen

Buchen

Ankunft
Abreise

Medienstimmen

  • 27.06.2016

    Neueröffnung alpiner Golfplatz im Bürgenstock Resort

    Am 25. Juni 2016 wird der neue Golfplatz im Bürgenstock Resort Lake Lucerne offiziell eröffnet. Bruno H. Schöpfer, Managing Director Katara Hospitality Switzerland, und Beat Kneubühler, Präsident Bürgenstock Golf Club, schreiben mit dem symbolischen Abschlag des goldenen Balls im Beisein von zahlreichen Gästen ein weiteres Stück Bürgenstock-Geschichte.

    Download

  • 01.06.2016

    Eröffnung der Ausstellung «Das Bürgenstock Resort – ein offener Berg für alle» im Länderpark

    Das Einkaufscenter Länderpark Stans zeigt vom 1. bis 11. Juni 2016 die neue Ausstellung «Das Bürgenstock Resort – ein offener Berg für alle». Im Rahmen der Eventreihe «Träffpunkt Länzgi» präsentiert das Bürgenstock Resort Lake Lucerne, welches im Sommer 2017 eröffnet wird, sein vielfältiges Angebot der regionalen Bevölkerung.

    Download

  • 25.02.2016

    Swatch Group und Bürgenstock Resort Lake Lucerne beschliessen Zusammenarbeit

    Die Swatch Group und das Bürgenstock Resort Lake Lucerne sowie das Hotel Royal Savoy Lausanne arbeiten langfristig zusammen. Die Kooperation ist vor kurzem unterschrieben worden: Die Swatch Group mit ihren international verankerten Uhrenmarken ergänzt auf ideale Weise eine Schweizer Touristikmarke von Weltruf. Das neue Bürgenstock Resort wird Mitte 2017 eröffnet.
    Bilder zum Download

    Download

  • 25.02.2016

    Swatch Group and Bürgenstock Resort Lake Lucerne to collaborate

    Swatch Group and the Bürgenstock Resort Lake Lucerne as well as the Hotel Royal Savoy Lausanne are to work together on a long-term basis. The cooperation contract was recently signed. The Swatch Group, with its globally established watch brands, is the ideal match for a Swiss tourism brand with an international reputation. The new Bürgenstock Resort will open in mid-2017.
    Picture to download

    Download

  • 25.02.2016

    Swatch Group et Bürgenstock Resort Lake Lucerne entament une collaboration

    Swatch Group et Bürgenstock Resort Lake Lucerne, ainsi que l’Hotel Royal Savoy Lausanne vont collaborer sur le long terme. L’accord de coopération a été signé récemment. Swatch Group, avec ses marques internationales, complète de manière idéale une marque touristique suisse de renommée mondiale. Le nouveau complexe hôtelier Bürgenstock Resort sera inauguré à la mi-2017.
    Photo à télécharger

    Download

  • 02.02.2016

    Leitung für Waldhotel Healthy Living bestimmt

    Dr. Adrian Heini als Chief Medical Director und Daniela Krienbühl als Betriebsleiterin haben die Führung des Waldhotels Healthy Living im Bürgenstock Resort Lake Lucerne übernommen. Sie haben ihren Posten Anfang Januar 2016 angetreten. Das Resort wird Mitte 2017 eröffnet.

    Download

  • 25.06.2015

    Den Bürgenberg neu entdecken

    Die neusten fachwissenschaftlichen und fachdidaktischen Kriterien wurden bei der Konzeptionierung des neuen Lernpfads Felsenweg durch die Pädagogische Hochschule Luzern angewandt. Die Besucher werden dabei auf eine Zeitreise durch mehr als 100 Millionen Jahre geschickt und können den Bürgenberg neu entdecken. Initiiert wurde der Lernpfad Felsenweg von der Bürgenstock Kunst- und Kulturstiftung.
    Bilder zum Download

    Download

  • 12.03.2015

    Das Leuchtturmprojekt für den Schweizer Tourismus

    Auf dem Bürgenberg entsteht ein Resort, das als Leuchtturmprojekt eine Ausstrahlung für den gesamten Schweizer Tourismus haben wird. Die Bauarbeiten für das 500-Millionen-Franken-Projekt sind auf Kurs. Bis zur Eröffnung im Jahre 2017 sind indes noch einige Hürden zu meistern. Bis heute wurden 240 Millionen Franken investiert.
    Bilder zum Download
    Präsentation zum Download

    Download

  • 03.07.2014

    Bürgenstock Resort – Auszeichnung für mutiges und visionäres Hotel-Projekt

    Auf dem Bürgenberg entsteht mit einem Investitionsvolumen von 485 Millionen Franken das neue Bürgenstock Resort. Jetzt wurde das Projekt mit dem «Real Estate Award» in der Kategorie Projektentwicklung ausgezeichnet. Das Projekt sei beispielhaft dafür, wie traditionelle Hotelbetriebe erfolgreich zu neuem Leben erweckt werden können, so die Begründung der Jury.

    Download

  • 26.03.2014

    Bürgenstock Resort: Grundsteinlegung für Hotelprojekt von Weltrang

    300 Gäste aus Wirtschaft und Politik waren bei der offiziellen Grundsteinlegung für das neue Bürgenstock Resort zugegen: Mit Baubeginn des neuen Waldhotels wird das touristische Aushängeschild konkret. Rund 360 Planer und Bauspezialisten sind im Einsatz – darunter der international renommierte Mailänder Architekt Matteo Thun und die Londoner Raumgestalterin und Designerin Maria Vafiadis. Es entsteht ein autofreies Resort mit 30 Gebäuden, darunter 3 Hotels und ca. 400 Zimmern bzw. 800 Betten, 68 Residence-Suiten sowie 12 Restaurants und Bars. Vom Gesamtinvestitionsvolumen von 485 Millionen Franken sind deren 130 Millionen bereits umgesetzt. Eröffnungstermin ist Anfang 2017.
    Bilder zum Download
    Präsentation zum Download
    CV's zum Download
    Statements zum Download

    Download

  • 13.02.2014

    Das wachsame Auge der Denkmalpflege

    Auf dem Bürgenberg werden in den kommenden Monaten bestehende historische Gebäudekomplexe mit modernen, zeitgemässen Bauten ergänzt. Aus diesem Grund arbeitet die Bauherrschaft sehr eng mit der Denkmalpflege zusammen. Denn am Ende ist nicht ein Einzelobjekt, sondern das Gesamtbild des neuen Bürgenstock Resort entscheidend. Gerade auch wegen der Gesamtschau konnte dem Teilabbruch des «Grand Hotel» zugestimmt werden.
    Bilder zum Download

    Download

  • 21.01.2014

    Bürgenstock Resort – Bautätigkeit nimmt zu

    Die öffentliche Auflage für die Teilrevision des Gestaltungsplanes für das neue Bürgenstock Resort ist erfolgt. Dabei ist eine Einsprache eingegangen - allerdings verspätet. Absender ist der Landschaftsschutzverband Vierwaldstättersee (LSVV). In nächster Zeit wird die Bautätigkeit massiv zunehmen. Bis heute wurden 170 Millionen Franken für die Planung und den Bau von Infrastrukturen und Hochbauten investiert.

    Download

  • 24.01.2013

    Bürgenstock Resort: Abbruch dokumentiert Aufbruch

    Mit dem Abbruch des «Park Hotel» wird Platz für das neue Kerngebäude im Zentrum des neuen Bürgenstock Resort geschaffen – ein 5-Sterne-Luxushotel mit 110 Zimmern und Suiten sowie Restaurant und Bar. Die Neueröffnung des Resorts ist für die zweite Hälfte 2015 vorgesehen.
    Bilder zum Download

    Download

  • 07.12.2012

    Bürgenstock-Bahn geht in Verjüngungskur

    Ab dem 10. Dezember 2012 wird eine neue Ära für die legendäre Bürgenstock-Bahn eingeläutet: Nach einem Rückbau, der am 10. Dezember 2012 beginnt, werden in den kommenden zwei Jahren Sanierungsarbeiten an den Geleisen sowie bezüglich Sicherheit und Komfort durchgeführt. Die Neueröffnung der Bürgenstock-Bahn erfolgt gleichzeitig mit der Fertigstellung des Resorts 2015. Einen weiteren Meilenstein in der aktuellen Baugeschichte stellt der Abbruch des «Park-Hotels» Mitte Januar 2013 dar.

    Download

  • 06.09.2012

    Bürgenstock Resort: Schritt für Schritt zum touristischen Aushängeschild

    Das neue Bürgenstock Resort geht in eine weitere Etappe: Ende 2012 sind die Panorama Residence-Suiten fertiggestellt und Anfang 2013 bezugsbereit. Nach der Fertigstellung der zentralen Infrastrukturprojekte und der Renovation der historischen Kleingebäude stehen weitere Meilensteine an.
    Bilder zum Download

    Download

  • 06.09.2012

    New Bürgenstock Resort: Emerging step by step as the flagship of tourism

    The new Bürgenstock Resort is entering a new phase. The Panorama Residence Suites will be finished at the end of 2012 and ready to move into at the beginning of 2013. After the completion of the central infrastructure projects and the renovation of the small historical buildings, further milestones are now in the works.
    Picture to download

    Download

  • 17.07.2012

    Bürgenstock Kunst- und Kulturstiftung: Kunst und Kultur prägen zukünftiges Resort-Leben

    Kunst und Kultur sind ein wesentlicher Bestandteil des neuen Bürgenstock Resorts. Trägerin ist die Bürgenstock Kunst- und Kulturstiftung, die eine Reihe von Projekten und Aktivitäten initiiert hat. Mit der Realisation des neuen Resorts werden auch öffentliche Infrastrukturen umfassend erweitert, optimiert und der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Seit 2008 sind über 120 Millionen Franken investiert worden. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt 485 Millionen Franken.

    Download

  • 01.02.2012

    Steven Nikolov neuer Direktor Sales und Marketing

    Der international erfahrene Hotelvermarkter Steven Nikolov ist ab 1. Februar 2012 neuer Direktor Sales und Marketing der QDHP Swiss Management AG. Er unterstützt die QDHP Swiss Management AG bei der Umsetzung ihrer Projekte in Bern («Schweizerhof»), Luzern (Bürgenstock Resort) und Lausanne («Royal Savoy»).

    Download

  • 12.01.2012

    Bürgenstock Resort: Schnäppchen übers Internet

    Eine Ära endet – eine neue beginnt. Unter diese Losung lässt sich der Inventarverkauf von Mobiliar und Küchenutensilien aus dem Park Hotel stellen. Vom 12. bis 25. Januar können diese Gegenstände über das Internet ersteigert und...

    Download

  • 12.12.2011

    Erfolgreiche Ausstellung und Abschied vom alten «Park Hotel»

    Die Sonderausstellung «Zukunft hat Herkunft – Grand-Hotellerie von einst und morgen (1870 bis 2014)» fand eine grosse Beachtung: Über 8000 Besucherinnen und Besucher liessen sich im «Palace Hotel» über die Vergangenheit und die...

    Download

  • 09.12.2011

    2012 nimmt das neue Bürgenstock Resort konkrete Form an

    Erfolgreiche Ausstellung und Abschied vom alten «Park Hotel» Die Sonderausstellung «Zukunft hat Herkunft – Grand-Hotellerie von einst und morgen (1870 bis 2014)» fand eine grosse Beachtung: Über 8000 Besucherinnen und Besucher liessen sich im «Palace Hotel» über die Vergangenheit und die Zukunft des Bürgenstock Resort umfassend informieren.

    Download

  • 29.11.2011

    Bürgenstock Resort nimmt Gestalt an

    Resort-Bau reduziert Arbeitsplätze auf Zeit Am 11. Dezember 2011 schliesst das Park Hotel – um Ende 2014 als Kernprojekt des neuen Bürgenstock Resorts neu eröffnet zu werden. Das hat zur Folge, dass die Arbeitsverträge für sechs Mitarbeitende aufgelöst werden. Das neue Resort wird rund 350 neue Arbeitsplätze schaffen.

    Download

  • 11.11.2011

    «Backstage» – Tanz, Gesang und Theater im Palace Hotel

    Das Bürgenstock Resort und The Swiss Experience GmbH präsentieren «Backstage», ein Showprogramm mit Highlights aus Musicals und Szenen einer Ehe. Die Premiere geht am 19. November 2011 im Palace Hotel über die Bühne. Für das Showprogramm bietet das Bürgenstock Resort diverse Packages mit Essen und Getränken an.

    Download

  • 13.10.2011

    Abschiedsfeier zur Schliessung der Bürgenstock Bahn

    Die Bürgenstock Bahn fährt am 23. Oktober 2011 zum letzten Mal auf den Bürgenberg. Die Bahn erfährt danach eine Generalsanierung und wird ins neue Park Hotel integriert. Die Wiederaufnahme des Bahnbetriebs ist auf die Sommersaison 2014 terminiert. Am Sonntag, 23. Oktober 2011, findet zwischen 10 und 17 Uhr eine Abschiedsfeier statt.

    Download

  • 15.09.2011

    Bürgenstock-Ausstellung als Besuchermagnet

    Die Ausstellung «Zukunft hat Herkunft – Grand Hotellerie von einst und morgen» im «Palace»-Hotel ist eine Erfolgsgeschichte. Seit dem Start am 9. Juni 2011 haben über 3'500 Interessenten aus der Region, der übrigen Schweiz und...

    Download

  • 30.06.2011

    Bürgenstock Resort nimmt Gestalt an

    Ab 12. Dezember 2011: Park Hotel schliesst –Bürgenstock Bahn stellt Betrieb ein

    Download

  • 08.06.2011

    Zukunft hat Herkunft

    «Zukunft hat Herkunft – Grand-Hotellerie von einst und morgen (1870–2014)»: Unter diesem Titel findet vom 9. Juni bis 11. Dezember 2011 eine Sonderausstellung im Erdgeschoss des «Palace Hotel» im Bürgenstock Resort statt.

    Download

  • 21.03.2011

    Der Natur verpflichtet

    Das neue Bürgenstock-Projekt gründet auf einer hohen Umweltverträglichkeit. Den Investoren und Planern ist bewusst, dass die exklusive Lage des Resorts in einer intakten Natur ein Alleinstellungsmerkmal erster Güte ist. Entsprechend sorgfältig und umsichtig wird mit der Natur umgegangen. Zudem sind die Umweltverbände laufend in die Planung der einzelnen Projekte des Resorts einbezogen.

    Download